Bardzo tanie apteki z dostawą w całej Polsce kupic viagra i ogromny wybór pigułek.

Ec_info_ta_kt.doc

Kaninchentreff.de Inhaberin: Heike Drapatz [email protected] Tel. 0162/ 675 98 28
Sehr geehrter Tierarzt, Sehr geehrte Tierärztin,
wir möchten Sie gerne auf eine Krankheit aufmerksam machen, die bei Kaninchen häufig auftritt und oft
aufgrund ihrer vielfältigen Symptomatik schwierig zu diagnostizieren ist: Encephalitozoon cuniculi.

Was ist E. cuniculi?
Es handelt sich um einen einzelligen Parasiten, Eukaryont, (also kein Bakterium!), der das ZNS der Tiere befällt.
Oft sind auch die Nieren betroffen.
Übertragung:
Oral, nasal, oronasal und transplazentar.
E. c. ist eine Zoonose, daher können z. B. Meerschweinchen, Ratten, Hunde und Menschen mit herabgesetztem
Immunsystem (AIDS, Chemotherapie ) gefährdet sein.

Symptomatik:
(eines dieser Symptome reicht für Verdacht auf E. c. aus!)
• Ataxie, Verlust des Gleichgewichtssinnes, „Kreiseln“. • Lähmungserscheinungen (meist der Hinterläufe) • Bauchgluckern, Aufgasung, große Kotkugeln, Durchfall, bei Jungtieren Wachstumsverzögerung • unerklärliche Fälle von Schnupfen, Abmagerung, Aufgasung mit Todesfolge
Diagnose:
• Immunofluoreszenz-AK-Test (Titerhöhenbestimmung!); großes Blutbild, Nieren- und Leberwerte • Bei Darmsymptomen unbedingt Kotprobe auf Kokzidien vornehmen • Ausschluss von Erkrankungen mit ähnlicher Symptomatik (Pasteurelleninfektion, Zahnprobleme,
Behandlung:

• Schon bei Verdacht sofort Gabe eines Anthelminthikums: Fenbendazol, z. B. Panacur®. Dosierung: 0,2 ml 10%ige Suspension pro kg Körpergewicht/Tag. Flubenol wird nicht resorbiert, Albendazol hat mehr Nebenwirkungen. • Bei positivem Ergebnis des Bluttests das Fenbendazol mind. 3 - 4 Wochen, bei Rückfällen aber bis zu lebenslang, täglich verabreichen. Zusätzlich Vitamin B geben. • Infusion zur Aufrechterhaltung der Nierenfunktion in der akuten Phase. • Bei Symptomen des ZNS (Lähmung, Kopfschiefhaltung) gehirngängiges Antibiotikum (z. B. Chloramphenicol oder Tetracycline) gegen die Sekundärinfektionen und Cortison verabreichen.
Wichtig:
Oft bleiben nach E. cuniculi dauerhafte Schäden, z. B. eine leichte Kopfschiefhaltung zurück, mit der die Tiere
aber gut zurechtkommen. Andere Kaninchen in der Gruppe sollten gleichzeitig das Anthelminthikum bekommen,
um einer Ansteckung vorzubeugen, bzw. die latente Infektion zu bekämpfen!
Nur durch frühzeitiges Reagieren und Behandeln lässt sich die Krankheit eindämmen.

Zur weiteren Information lesen Sie bitte de n Fachartikel von Frau Dr. med. vet. Birgit Drescher:
http://www.birgit-drescher.de/vortraege_s2.html
Erklärungen zur Wirkungsweise von Panacur gegen eukaryontische Zellen finden Sie hier:
http://www.vetpharm.unizh.ch/perldocs/index_v.htm (Panacur® in die Suchmaske eingeben)
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Source: http://www.kaninchentreff.de/yabbse/eigenebilder/EC_Info_TA_KT.pdf

power-pops2009.narod.ru

United States Patent 7,311,929 Wenniger December 25, 2007 Nutritional weight loss agent and method Abstract The present invention relates to an agent that suppresses appetite and provides quick energy. According to at least one aspect of the present invention, a lollipop is provided that suppresses appetite and provides quick energy. The lollipop is made from a premixed herb

Selective_sebaceous_gland_electrothermolysis_as_a_.pdf

Selective sebaceous gland electrothermolysis as a treatmentJin W. Lee1, MD, Beom J. Kim1, MD, PhD, Myeung N. Kim1, MD, PhD, andAlthough many therapeutic options exist for acne, relapse often occurs after treatment isstopped. Some preliminary evidence suggests that selective electrothermolysis of the seba-ceous glands may represent a novel therapeutic intervention. This trial was conducted to

Copyright © 2010-2014 Medical Articles