Bardzo tanie apteki z dostawą w całej Polsce kupic levitra i ogromny wybór pigułek.

Reiseprogramm

NACHHALTIGES REISEN SÜDKARPATEN RUMÄNIEN
RAHMENPROGRAMM SOMMER 2011

1.Tag: Reiseroute: Direktflug Zürich-Bukarest mit Swiss Abflug 1025 Ankunft 1340
Weiterfahrt mit Kleinbus nach Curtea de Arges Verpflegung: Imbiss Flug/Nachtessen Hotel Posada Curtea de Arges Uebernachtung: Hotel Posada Curtea Arges 2.Tag: Reiseroute: Curtea de Arges- Balea Lac Fagaras
Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen Pensiune Balea Lac Uebernachtung : Pensiune Balea Lac Fagaras 3.Tag: Bergwanderung:
Monte Paltinului 2399 m/Monte Iezerului 2417 m 4 Std.
Schwierigkeitsgrad T1
Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen Pensiune Balea Lac Uebernachtung: Pensiune Balea Lac Fagaras
4.Tag: Reiseroute:Balea lac-Sibiu –Michelsberg km/Std. 130 km/2.0 Std.
Kulturprogramm:Stadtbesichtigung(Piata mare/Apothekenmuseum
Historisches Museum-Orthodoxe Kirche-Deutsche Buchhandlung Erasmus Verpflegung:Mittagessen in Sibiu /Nachtessen in Michelsberg Uebernachtung: Pensiune in Michelsberg
5.Tag: Reiseroute: Michelsberg-Heltau-Sadu-Michelsberg
Km/Std. 40.0 km/1.0 Std.
Kulturprogramm:Heltau(Textilmuseum/Burgkirche)-Elektrizitäätsmuseum
in Sadu
Verpflegung:Zwischenverpflegung/Nachtessen in SibiuRest La Turn
Uebernachtung: Pensiune Sub Cetate Michelsberg
6.Tag:Reiseroute: Michelsberg-Sibiu-Sebes-Simeria-Calan-Hateg
Km/Std.145 km/2.5 Std.
Kulturprogramm:Hunedoara/Calan/Sarmizegetusa(Römer u.Daker)
Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen Pensiune in Hateg
Uebernachtung: Pensiune in Casa Vece in Hateg
7.Tag:Reiseroute:Hateg-Caransebes-Resita Km/Std. 110 km// 2.0 Std.
Kulturprogramm: Daker/Römer/Museum in Sarmizegutusa
Betriebsbesichtigung Lehrbetrieb Romswiss/Stadtrundfahrt(Höhenweg) in Resita
Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen in Pensuine in Resita
Uebernachtung: Pensiune Monyfeith in Resita


8.Tag: Wanderung auf dem Hausberg Seminic von Resita
Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen Pensiune Monyfeith in Resita
Uebernachtung: Pensiune Monyfeith in Resita
9.Tag: Reiseroute:Resita-Bocsa-Dognecea Km/Std.ca.60 km/1.5 Std.
Kulturprogramm:Möglichkeit zum Gottesdienstbesuch im Bergdorf Dognecea /
Apéro mit der deutschen Bevölkerung/Besichtigung von Projekten der Plattform Rumänienhilfe Schweiz/Besuch des orthodoxen Klosters St.Elijas Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen in Pensiune Monyfeith Resita
10.Tag:Reiseroute: Resita-Anina-Bozovici-Herculane Km/Std.150 km/3.0 Std.
Programm : Betriebsbesichtigungen in Resita(Brotfabrik/Teigwarenfabrik od. Textil-
atelier/Brücke Carasova/Friedhof in Anina/Besichtigung von Herculane (Rundgang) Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen Pensiune Herculane Uebernachtung: Pensiune in Herculane
11.Tag:Reiseroute: Herculane-Pass-Baia de Arama -Targu Jiu-Horezu
Km/Std.170 km/3.5 Std.
Kulturprogramm : Besichtigung Ewige Säule und andere Kunstwerke von Constatin Brancusi in Targu Jiu/ Halt im Städtchen Horezu/Besichtigung orthodoxes Kloster Horezu Verpflegung: Zwischenverpflegung/Nachtessen in Pensiune in Horezu Uebernachtung: Pensiune in Horezu
12.Tag:Reiseroute: Horezu-Rimnicu Vilcea-Pitesti-Otopeni Km/Std.220 km/3.5 Std.
Kulturprogramm:Töpferatelier in Horezu/Markt in Rimnicu Vilcea
Verpflegung: Zwichenverpflegung/Nachtessen im Hotel Rin in Otopeni
Uebernachtung: Hotel Rin Otopeni
13.Tag. Besichtigung von Bukarest
Kulturprogramm:Parlamentsgebäude /Museen/Revolutionsplatz Verpflegung:Mittagessen/Nachtessen in Bukarest 14.Tag: Morgen zur freien Verfügung
1200 Checkin/ Abflug 1420 Ankunft in Zürich 1545

Source: http://www.plattform-rumaenienhilfe.ch/reiseprogramm.pdf

www2.ac-lyon.fr

DE L'ÉDUCATION NATIONALE, DE LA RECHERCHE ET DE LA TECHNOLOGIE NUMÉRO H O R S - S É R I E ● PROTOCOLE NAT I O N A L SUR L’O R G A N I S ATION DES SOINS ET DES URGENCES DANS LES ÉCOLES ET LES ÉTABLISSEMENTS PUBLICS LOCAUX D’ENSEIGNEMENT (EPLE) HORS-SÉRIE O R G A N I S ATION DES SOINS ET DES URGENCES Note à l’attention de mesdames et messieurs les r

Microsoft word - diff ngc&trad3.doc

DIFFERENCES BETWEEN NEW GENERATION COOPERATIVES AND TRADITIONAL COOPERATIVES David Coltrain Extension Assistant, Arthur Capper Cooperative Center Department of Agricultural Economics, Kansas State University For information call 785-532-1523 or e-mail [email protected] David Barton Director, Arthur Capper Cooperative Center Professor, Department of Agricultural Econom

Copyright © 2010-2014 Medical Articles