Bardzo tanie apteki z dostawą w całej Polsce kupic viagra i ogromny wybór pigułek.

Lifelearn_katze_bluthochdruck

Telefon: 0421 / 5659039 · Telefax: 0421 / 8783156 e-Mail: [email protected] · Internet: www.tierarztpraxisvanloosen.de Hypertension ist der medizinische Fachausdruck für hohen Blutdruck, der bei vielen Menschen ein ernstes Problem darstellt. In neuerer Zeit wurde erkannt, dass er ebenfalls bei Katzen eine wichtige Krankheitserscheinung darstellt. Was sind die Ursachen für Bluthochdruck? Die meisten Fälle von Bluthochdruck bei Katzen entstehen als sekundäre Komplikationen aufgrund anderer Krankheiten, obwohl auch gelegentlich ein primärer Bluthochdruck beobachtet werden kann. Dahingegen ist beim Menschen der primäre Bluthochdruck weitaus häufiger. Die häufigsten Ursachen für sekundären Bluthochdruck bei Katzen sind ein Hyperthyroidismus (eine überaktive Schilddrüse) und ein chronisches Nierenversagen. Anderer seltenere Ursachen sind die Acromegalie (ein produzierender Tumor) und die Cushing-Erkrankung (ein Tumor der Hypophyse, der zu einer überschiessenden Produktion an Kortison führt). Welche Auswirkungen hat der Bluthochdruck auf meine Katze? Bluthochdruck wirkt schädigend auf den Körper. Die Auswirkungen sind besonders in empfindlichen Organen deutlich: Die Augen: Blutungen in das Auge sowie Schwellungen und Ablösungen der Netzhaut können zur Erblindung führen. In manchen Fällen kann eine Blutung in die vordere Augenkammer ohne besondere Hilfsmittel entdeckt werden Das Gehirn und das Nervensystem: Blutungen im Nervensystem können neurologische Symptome wie seltsames Benehmen, unsicherer Gang, Krämpfe, Demens oder Koma Das Herz: Mit der Zeit wird der Muskel einer Herzkammer (linker Ventrikel) dicker, was zu einem Herzversagen führen kann. Betroffene Katzen zeigen Kurzatmigkeit und Die Nieren: Mit der Zeit schädigt der Bluthochdruck die Nieren und das Risiko eines Welche anderen Krankheitssymptome kann meine Katze haben? Da Bluthochdruck eine Folge vieler Grunderkrankungen ist, sind die zu erwartenden Symptome diejenigen dieser Grunderkrankungen. Zum Beispiel zeigt eine Katze mit Hyperthyreose Gewichtsverlust trotz gewaltigem Appetites und Hyperaktivität. Bei vielen Patienten sind keine deutliche Krankheitssymptome vorhanden, bis die Krankheit weiter fortgeschritten ist. Diese Katzen werden oft wegen plötzlicher Blindheit vorgestellt. Es ist deshalb wichtig, einen Bluthochdruck früh zu erkennen, um solche schweren Komplikationen verhindern zu können. Wie kann ein Bluthochdruck diagnostiziert werden? Die Diagnose Bluthochdruck wird idealerweise durch das Messen des Blutdruckes gestellt. Verschiedene Techniken und Ausrüstungen sind erhältlich und viele Praxen bieten diese Messungen an. Die Ausrüstung ähnelt der beim Menschen benutzten, wobei eine aufblasbare Manschette um ein Vorderbein oder den Schwanz gelegt wird. Die Messung dauert nur ein paar Minuten, ist schmerzfrei und von den meisten Eine detaillierte Augenuntersuchung ist aus den oben angeführten Gründen ebenfalls notwendig. In nur leicht betroffenen Katzen können leichte Veränderungen der Blutgefässe der Retina und der Retina selbst beobachtet werden. In schwereren Fällen können die Veränderungen (Blutungen im Auge und Ablösung der Retina) dramatisch sein. Meistens sind die Veränderungen in beiden Augen vorhanden, obwohl ein Auge schwerer betroffen sein kann. Wenn kein Blutdruckmessgerät zur Verfügung steht, kann eine genaue Augenuntersuchung einen Bluthochdruck feststellen und auch als Verlaufsuntersuchung dienen. Ja, die Therapie eines diagnostizierten Bluthochdruckes hat zwei grosse Ziele: 1. Der Blutdruck wird mittels anti-hypertensiven Medikamenten gesenkt. Es gibt verschiedene geeingnete Mittel, die über das Maul verabreicht werden, obwohl einige nicht speziell für diesen Zweck zugelassen sind. Beispiele hierfür sind z.B. das Benazepril (Fortekor®). 2. Die zugrunde liegende Krankheit muss gefunden und therapiert werden. Diese Behandlung kann in vielen Fällen auch den Blutdruck positiv beeinflussen. Ihr Tierarzt wird Ihre Katze gründlich untersuchen und versuchen, die zugrunde liegende Krankheit zu finden, um die richtige Therapie einleiten zu können. Es gibt grosse Variationen im Ansprechen auf eine antihypertensive Therapie. Bei manchen Katzen kann es lange dauern, bis der Blutdruck gut eingestellt ist. Dazu müssen vielleicht mehrere Medikamente gleichzeitig oder nacheinander ausprobiert werden. Normalerweise muss die Katze dafür nicht in der Klinik bleiben. Braucht meine Katze ein spezielles Futter? Das Füttern einer salzarmen Diät kann nützlich sein, obwohl allein dadurch der Bluthochdruck nicht verschwindet. Katzenleckerbissen sollten nicht gegeben werden, da sie normalerweise viel Salz enthalten. Wie sieht die Langzeitprognose für meine Katze aus? Beim primären Bluthochdruck kann normalerweise durch die Therapie der Blutdruck gut eingestellt und weitere Schäden - z.B. für das Auge - vermieden werden. Beim sekundären Bluthochdruck hängt die Prognose stark von der zugrunde liegenden Ursache ab. Deshalb haben Katzen mit chronischen Nierenversagen eine schlechtere Prognose als Katzen mit einer Schilddrüsenüberfunktion. Es ist generell wichtig, dass der Bluthochdruck genau und regelmässig überwacht wird, um eine Verschlechterung sofort erkennen zu können. Bei Katzen, die blind geworden sind, ist die Kontrolle des Blutdruckes immer noch wichtig. Auch blinde Katzen können noch jahrelang gut leben. Diese Kunden – Informationshandzettel basieren auf Material von T J Gruffydd-Jones, BVetMed, PhD, DipECVIM(CA), MRCVS und Kollegen. Deutsche Übersetzung von Dr Michael Koch. Alle Rechte vorbehalten – Gebrauch nur mit Lizenz. Lifelearn Limited, P.O. Box 16, Newmarket, Suffolk CB8 7TH, UK.

Source: http://tierarztpraxisvanloosen.de/Docs/lifelearn_katze_bluthochdruck.pdf

Optimum health clinic

NUTRITIONAL PROTOCOLS FOR: TH-1, TH-1F, TH-2 &TH-2F Thermology resulting in a TH-1, TH-1F, TH-2, or TH-2F is a benign rating. The following nutritional protocol for optimum breast health and as always if on any medication consult your doctor before taking any supplement: DIET: 1. A diet high in fiber and low in saturated animal fats is preferred. 2. Eat lots of fresh, organic

gelderland.westonprice.nl

Dit is een artikel met informatie over voeding omdat ik me ernstig zorgen maak over defysieke en mentale achteruitgang die tegenwoordig erg zichtbaar is in onze maatschappij. Ik ben ervan overtuigd dat de huidige voedinsgadviezen aan deze achteruitgang bijdrageni.p.v. dat ze onze gezondheid bevorderen. De invloed van voeding op zowel onze fysiekeals mentale gezondheid wordt dramatisch onderschat.

Copyright © 2010-2014 Medical Articles