Bardzo tanie apteki z dostawą w całej Polsce kupic viagra i ogromny wybór pigułek.

Finads.de

Zuliefervereinbarung
Vereinbarung
zwischen finads GmbH, Bessemerstraße 82, 12103 Berlin
(nachfolgend finads genannt)
_______________________________
_______________________________
_______________________________
_______________________________
Gegenstand der Vereinbarung
Die Zusammenarbeit beginnt sofort. Der Broker liefert an finads Verbraucheranfragen verschiedener Finanzsparten. finads verteilt die Anfragen an seine Partner. Der Verkaufserlös geht an den Broker abzüglich einer Verkaufsprovision von 25% und einer Factoringgebühr von 5% . Die Abrechung erfolgt wöchentlich durch das Portal finanzkunden.net. Der Broker akzeptiert die von finads gültigen Stornoregeln für die Verwertbarkeit seiner eingestellten Leads. Als Grundlage für die Berechnung der Provision für den Broker gilt der erzielte Verkaufspreis im Portal finads. Der Partner genehmigt finads, Auskünfte bei Wirtschaftsauskunfteien einzuholen. Ebenso dürfen Daten über nicht vertragsgemäße Abwicklung an diese Auskunfteien übermittelt werden. Verpflichtung
Der Partner verpflichtet sich auf allen seinen Internetseiten bzw. Fragebögen deutlich kenntlich zu machen, dass die
generierten Anfragen an externe Makler und Versicherungsvermittler weitergegeben werden, stellt
sicher, dass der Anfragende der Datenspeicherung, -Übermittlung und -Nutzung i. S. d. §§ 27ff. BDSG zustimmt. Weiter verpflichtet sich der Partner die Datensätze nur einmalig zu verwerten. Bei Zuwiderhandlung wird eine Vertragsstrafe von 2.500 € netto je Fall (Datensatz) fällig. Für die Generierung von Leads nutzt er keine der nachfolgenden Werbemaßnahmen:
- SPAM-Emails - Rückvergütungssystem jeglicher Art - Gewinnspiele - Coreg-Leads jeglicher Art - Partnerprogramme - reißerische oder falsche Werbe- oder Preisaussagen wie PKV ab 55 EUR, BU 9,90 € oder ähnliches – Bedarfssuggerierung z.B. „Dies ist eine Pflichtversicherung für jeden“.
Besonderheit Newsletter und Mailingaktionen: Erstmalige Bewerbung per Newsletter oder Mailingaktion muß mit finads abgesprochen werden. Insbesondere die inhaltlichen Werbeaussagen und die Weiterleitung der Interessentenanfragen. Newsletter und Maillings mit reißerischen Werbe- und Preisaussagen sind zu unterlassen und führen zu einer Vertragsstrafe von 2.500 € netto je Fall führen.
–Der Partner verpflichtet sich die auf seinen Webseiten generierten Datensätze exklusiv und unverzüglich an finads zu finads versichert, dass die Anfragen ausschließlich an qualifizierte und geprüfte Käufer weitergegeben werden. Leistungen von finads
finads stellt auf Wunsch für die Generierung benötigte Einlieferformulare zur Verfügung. Diese können in das Look & Feel der Webseite oder Werbekampagne eingepasst werden. Der Partner kann auch eigene Formulare nutzen. Der Broker kann über seine Brokeraccount bei www.finads.de alle von ihm eingestellten Leads sowie Abrechnungen Laufzeit
Die Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten mit einer Frist von 2 Wochen
zum Monatsende gekündigt werden. Außerordentliche Kündigung bleibt vorbehalten bei Verstößen.
Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist - soweit gesetzlich zulässig -
An die Verpflichtungen aus diesem Vertrag sind auch die Rechtsnachfolger und die befugten Dritten der Auftraggeber gebunden. Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Parteien sind sich einig, dass dann eine wirksame Regelung gelten soll, die der ungültigen oder unwirksamen in wirtschaftlicher und tatsächlicher Hinsicht am nächsten kommt. finads soll die Zahlungen aufgrund der Abrechnungen an die im Brokeraccount eingetragene Bankverbindung leisten. finads benötigt Ihre Steuernummer oder Umsatzsteuer Ident Nummer (UID-Nr.) bzw. bei Steuerbefreiungen den Verweis auf die einschlägige Bestimmung der 6. EG-Richtlinie oder die betreffende nationale Bestimmung oder ein Hinweis darauf, dass eine Steuerbefreiung gilt. Wir benötigen von Ihnen deshalb entweder: Eine Kopie des Schreibens des Bundesamtes für Finanzen in dem Ihnen Ihre UID-Nr. mitgeteilt wird oder Ihre Steuernummer sowie eine schriftliche Bestätigung Ihres Steuerberaters, dass Sie Umsatzsteuer abführen. Falls Sie keinen Steuerberater haben, eine bei uns anzufordernde Vollmacht zur Auskunftserteilung an uns durch Ihr zuständiges Finanzamt oder falls Sie von der Umsatzsteuer befreit sind, ein Fax mit der Begründung warum. __________________________________ den _______________________________________ __________________________________ Broker

Source: http://www.finads.de/Zuliefervereinbarung.pdf

Microsoft word - environmental risk factors.docx

ENVIRONMENTAL RISK FACTORS FOR THROMBOPHILIA   • Age : Prior to the age of 40 the risk is approximately 1 in 10,000, while after the age of 75, the risk is 1 in 100. This disparity reflects the increased risk of venous thrombosis from acquired conditions and environmental factors that occur with age. • Surgery: Incidence of DVTs in surgical patients varies based on type of surgery fro

Dinsdag 12 november was er weer een ledenbijeenkomst van ypsilon in s”heerhendrikskinderen

Verslag van de ledenbijeenkomst van 12 november 2013 Dinsdag 12 november was er weer een ledenbijeenkomst van Ypsilon in Er was een goede opkomst van ruim 20 mensen. Het onderwerp van deze avond was Antipsychotica, dat zijn medicijnen die helpen tegen De heer Peter Neutelaars, psychiater bij Emergis, hield hierover een korte inleiding en daarna was er ruimte voor vragen en discussie. 10

Copyright © 2010-2014 Medical Articles